Wie man Kompliziertes einfach sagt

Einer muss sich quälen, der Autor oder der Leser. Ein bisschen Theorie kann helfen, die Qualen für beide zu lindern: zum Beispiel das Hamburger Verständlichkeitsmodell. Es gehört zu den Klassikern der Verständlichkeitsforschung.

Referenzen

Dr. Matthias Alexander, F.A.Z.:
"Für die hervorragenden Fortbildungen, die Sie in unserem Hause abgehalten haben, möchte ich mich ganz herzlich bei Ihnen bedanken. Das Training der Kollegen im Verfassen von Vorspännen macht sich in der täglichen Arbeit bemerkbar: Die Texte geraten spannender und informativer als zuvor, was den Leseanreiz erhöht. Auch die Resonanz unter den Redakteurinnen und Redakteuren auf Inhalt, Form und Atmosphäre Ihrer Seminare war durchweg positiv. Ich habe Sie in anderen Ressorts der F.A.Z. schon weiter empfohlen."
...
mehr davon ...